Aktuelles

Besuch der Meppener Tafel

Meppen. „Lebensmittel retten und Menschen Spielräume schaffen“ das ist das Ziel der Tafel Meppen.

Bei einem Rundgang durch die Räumlichkeiten am Heideweg in Meppen konnte ich mir zusammen mit Hubert Kruse und Arne Fillies von der CDU Meppen ein Eindruck von der Arbeit der Meppener Tafel machen. Montags, mittwochs und freitags findet eine Ausgabe von Lebensmitteln an Kunden aus zur Zeit ca. 580 Haushalten statt. Dabei ist die Zahl der Kunden in den letzten Monaten deutlich angestiegen, sodass die knapp 60 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer viel zu tun haben. Im Jahr 2021 leistete die Tafel ca. 10.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit und konnte dabei 250 Tonnen Lebensmittel ausgegeben.

Bei ihrer Arbeit ist die Tafel aber neben den vielen ehrenamtlichen Helfern auch auf Spenden und Lebensmittelspenden angewiesen. Aktuell stellen ca. 25 Supermärkte Lebensmittel zur Verfügung - aber der Bedarf steigt.

Um die Arbeit vor Ort einfacher zu machen und noch mehr Spenden akquirieren zu können, unterstütze ich die Forderung nach einem zentralen Logistikzentrum für die Tafeln im Emsland über das Spenden von Lebensmittelherstellern zentral abgewickelt werden können. Bisher gibt es solch ein Verteilzentrum nur außerhalb von Niedersachsen.

Text & Foto: Team Lara Evers

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen?

Schreiben Sie mir eine Nachricht

Lara Evers

CDU-Landtagskandidatin | WK 81

Spendenkonto

CDU Kreisverband Meppen
IBAN: DE26 2665 0001 0000 0365 90
BIC: NOLADE21EMS

Start   |   Impressum   |   Datenschutz